Das P-Dorf

Die Einrichtung

Das Jugendzentrum P-Dorf ist eine Kinder-und Jugendfreizeiteinrichtung in Trägerschaft der Stadt Dinslaken,

Das P-Dorf steht allen Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 6-26 Jahren zur Verfügung.

Wir verstehen uns als ein Ort der Freizeitgestaltung, der pädagogischen Arbeit, der außerschulischen Bildung, der eigenständigen jugendkulturellen Entfaltung, Anlaufstelle und “zu-Hause”.

Es dient als Basisstation für eine Jugendarbeit, die lebenswelt- und stadtteilorientiert auch außerhalb der Einrichtung agiert und kooperiert.

Wir bieten euch :

  • für eure Freizeit attraktive Alternativen, wie z.B. Workshops im kreativen, erlebnis- und abenteuerlichen, sowie anderen jugendrelevanten Bereichen
  • Kurse, Tagesangebote, Ferienprogramme
  • Treffmöglichkeiten mit Cafébetrieb und Spielmöglichkeiten
  • Ansprechpartner
  • Beratung und Einzelfallhilfe in schwierigen Lebenslagen und bei jugendtypischen Fragen
  • Bildungsangebote
  • Mitgestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten bei Programmen und Projekten
  • Unterstützung bei der Umsetzung jugendkultureller Ideen
  • Räume für Vermietungen
  • Vernetzung mit Partnern im Sozialraum

Hinweise

  • Hausordnung

klicke hier

  • Aufsichtspflicht

Das Jugendzentrum P-Dorf ist ein sogenannter offener Treff. Offener Treff bedeutet, das Jugendzentrum ist geöffnet und jede/r kann kommen und gehen wann er/sie möchte ohne sich an- oder abzumelden. Die Besucher*innen können frei wählen womit sie sich beschäftigen möchten. Es wird von Seiten des Jugendzentrums nichts vorgegeben oder jemand zu etwas verpflichtet.
Es besteht keine Aufsichtspflicht in den Fällen des sog. „offenen Betriebes“ in Jugendzentren. Hier bedingt schon die Art des Angebotes ein ständiges Kommen und Gehen der Besucher, ohne dass die anwesenden Pädagogen immer genau wissen,welche/r Minderjährige gerade anwesend ist und mit was er/sie sich beschäftigt.
Bringen Eltern ihre Kinder zu offenen Angeboten, Kursen oder Veranstaltungen, wird damit nicht automatisch die Aufsichtspflicht übertragen.Kinder/ Jugendliche dürfen selbständig entscheiden, ob sie an einem Angebot teilnehmen möchten oder vor Ablauf der Angebotszeit die Räumlichkeiten verlassen.Eltern, die dieses nicht wünschen, werden gebeten, mit ihren Kindern eindeutige Absprachen zum Aufenthalt im Jugendzentrum zu treffen bzw. In der Einrichtung auf ihre Kinder zu warten. Während der Öffnungszeiten stehen den Besucher*innen Mitarbeiter*innen jederzeit als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

 

Das Team

Der Förderverein

Das Jugendzentrum P-Dorf leistet in Dinslaken eine wichtige Arbeit für unsere Kinder & Jugendlichen, die wir uns als Bürger, Eltern und Engagierte nicht mehr wegdenken möchten.

Diese wichtige Arbeit für die jungen Menschen unserer Stadt möchte unser Verein aktiv begleiten und fördern.

Wir vom Förderverein unterstützen das Team des P-Dorfs bei der Umsetzung der Arbeit im Alltag sowie bei Festen und Veranstaltungen.

Seit 2004 existiert der Förderverein des Jugendzentrum P-Dorf.

Durch Ihre Mitgliedschaft ist es uns möglich die Einrichtung finanziell, sowie ideel zu unterstützen.

Vorstand

  • Vorsitzende: Manuela Wunsch
  • Stellv. Vorsitzender: Ulrike Pluhnau
  • Kassenwartin: Waltraud Barthel
  • Stellv. Kassenwartin: Ulrike Lillpopp
  • Schriftführerin: Ute Neerfeld
  • Stellv. Schriftführerin: Kerstin Herbers

Möchten auch Sie Mitglied im Förderverein werden und unsere Projekte unterstützen? Dann füllen Sie unsere Beitrittserklärung aus!

Wir hoffen, dass wir dein Interesse geweckt haben. Mit Neugier erwarten wir deine Bewerbung!

Unsere Kooperationen und Partner

Stadt Dinslaken
Jugendzentrum P-Dorf
Baumschulenweg 6
46539 Dinslaken

Fon: 0 20 64 / 90 26 8
Fax: 0 20 64 / 39 95 25 3
kontakt@p-dorf.de
www.p-dorf.de

Montag 15:00 – 20:00
Dienstag 15:00 – 20:00
Mittwoch 15:00 – 20:00
Donnerstag 15:00 – 22:00
Freitag 15:00 – 22:00